Weiterleitung

nowayticket_tumblr

Wem hier (zu Recht) deutlich zu wenig passiert der sei hiermit auf meinen kleinen lieblos zusammengeklickten tumblr-Blog verwiesen der halbwegs regelmäßig mit Fundstücken aus dem Netz befüllt wird – weils so schön einfach ist: http://nowayticket.tumblr.com/

Vielleicht bastele ich bei Gelegenheit mal ein eigenes Template.

Eyecandy

We Have Decided Not To Die from Sion Roberts on Vimeo.

Noch nie von im gehört, aber Daniel Askill hat gerade mal meine Augen richtig schön durchgerockt.

Interpol… yeah(?)

Ich mag den Sound nach wie vor sehr, aber das Video… Freuen wir uns für denjenigen, der sich hier ästhetisch austoben durfte. Neues Album im September.

Berlinburger International

Berlinburger InternationalDer Restaurant-Tester eures Vertrauens hat mal wieder das Haus verlassen um der Nähe nach neuen Gourmet-Tempeln zu forschen. Und er wurde fündig.

Gleich um die Ecke, auf der Pannierstraße hat BBI – Berlinburger International aufgemacht. Diesen habe ich gemeinsam mit weiteren TÜV-geprüften Feinschmeckern ausgiebig getestet und für “Sehr gut” befunden.

Es gibt alles was das Herz des Burgerfreundes begehrt: Hamburger, Cheeseburger, Vegieburger, Pommes, Wedgies, Salat und natürlich auch Bier und Softdrinks. Zwar nicht zu Kampfpreisen, dafür aber von bester Qualität & Güte™ und mit Herzblut von ein paar sehr netten Jungs zubereitet. Viel mehr ist gar nicht zu sagen, ich lasse Bilder sprechen.

Ein Besuch in Berlin lohnt sich wieder ein kleines bisschen mehr.

Berlinburger International

Edit: Ich verlinke mal die inzwischen bestehende Website der Guten, oben waren es ja nur Hintergrund-Informationen zur Namensgebung: http://www.berlinburgerinternational.de/

Frau, Mann, eine Bar und ein Hamster.

Café allongé / Happy hour- FILM COMPLET/COMPLETE SHORT FILM from kawastudio on Vimeo.

Wunderbar.

Schreiend fit

Schreiend_fit_klein

Geht man von der Maxime aus, dass jede Werbung die Aufmerksamkeit erregt gut ist, dann ist es diese es mit Sicherheit. Ob ich mich nach einem Fitnesstraining allerdings splitternackt und schreiend in Schleim auf einem doch recht kühl aussehenden Fussboden wiederfinden – oder so fühlen – möchte dass wage ich doch mal zu bezweifeln.

Da geh ich lieber wie gehabt alle zwei Monate einmal joggen.

[via I Believe in Advertising]

Holodeck Turntableism

Neurosonics Live from Chris Cairns on Vimeo.

IE is Being Mean to Me

Feuerzeuge und Taschentücher raus, es wird traurig.

[via Peter Kröner]

Verzögerungsmusik #2

A Boom Bap Continuum… ten years of beats from ‘99 to ‘09 by ABoomBapContinuum

Der Download, Tracklist und alles weitere auf der Website: A Boom Bap Continuum. Enjoy.

Verzögerungsmusik #1

Ich weiß, ich habe mit meine tolle Film-Serie direkt nach der Premiere aprupt abgebrochen, bald gehts weiter.

Ersatzweise gibt es ein bisschen schöne Musik auf die Öhrchen.

Gefällt? Vielleicht kann man es ja runterladen.